Übersicht des Verlags / Overview from publisher
"Lawson Mardon" & "H.S. Crocker"

 Postkarten auf Karte /
Cards on Map

Layouts & Logos © Lawson Mardon Post Card, USA-Sparks NV, & Lawson Packaging Pacific ("A Division of Lawson Mardon Group Limited"), CDN-Richmond BC,
& H.S. Crocker Co., USA-San Francisco CA; seit 2021 Teil von / from 2021 part of "Transcontinental Inc." tctranscontinental.com

Vermutlich wurde Lawson Mardon in den 1990er Jahren von H.S.Crocker übernommen oder haben kooperiert. Daher sind beide hier zusammen aufgeführt. Die Barcode von Lawson Mardon geben aktuell "H.S.Crocker" an./ / Probably in the 1990s Lawson Mardon was acquired from H.S.Crocker or both cooperated. That's why both are here listed together. The Barcode from Lawson Mardon nowadays returns "H.S.Crocker".

# Jahr / Year Vorderseite / Front Rückseite / Back Anmerkungen / Remarks
#1 ~1990 Dies ist vermutlich die erste Karte von Lawson Mardon, die für "Daniel A Blacksmith" im Kleinformat (14 x 9 cm / 5.5" x 3.5") hergestellt wurde. Neben dem Logo ist das Adress-Feld ein typisches Erkennungszeichen für Karten von Lawson Mardon. / This is probably the first card made by Lawson Mardon for "Daniel A Blacksmith" in small format (14 x 9 cm / 5.5" x 3.5"). In addition to the logo, the address field is a typical identifying mark for cards by Lawson Mardon.

Lawson Mardon hat auf den Postkarten keine eigenen Nummern aufgedruckt, so dass eine Reihenfolge der Designs nicht möglich ist. Eine grobe Reihenfolge lässt sich anhand der Rückseiten erstellen. Z.B. haben Karten von 1990 (oder ggf. noch Ende der 1980er) noch keinen Barcode aufgedruckt. Spätere Karten haben einen UPC-E-Barcode oder UPC-A-Barcode, die alle aktuell "H.S. Crocker" gehören. / Lawson Mardon did not print their own numbers on the postcards, so it is not possible to sequence the designs. A rough order can be established by looking at the backs. For example, cards from 1990 (or possibly as late as the late 1980s) do not yet have a barcode printed on them. Later cards have a UPC-E barcode or UPC-A barcode, all currently owned by "H.S. Crocker".
#2 ~1990 In Kanada wurde von der Schwesterfirma Lawson Packaging Pacific eine Karte für "Len Martin Sales" hergestellt. Format 15,0 cm x 10,5 cm. / In Canada, a card for "Len Martin Sales" was produced by sister company Lawson Packaging Pacific. Format 15.0 cm x 10.5 cm.
#3 ~1990 Eine zweite Karte von Lawson Packaging Pacific für Len Martin Sales wurde in größerem Format. Mein Exemplar ist leider beschnitten, aber ich vermute eine Größe von ~16,5 x 12 cm mit weißem Rand wie Karten von Citysights. / A second card was made by Lawson Packaging Pacific for Len Martin Sales in a larger size. My copy is unfortunately trimmed, but I suspect a size of ~16.5 x 12 cm with white border like cards from Citysights.
#4 ~1990 Auch die Karten von H.S.Crocker haben keine eigene Nummer auf den Karten. Neben dem Barcode kann man auch an dem "Made in the USA"-Schriftzug die Karten von H.S. Crocker erkennen. Diese Karte für "D & S Distributors" trägt die Nr. DS-8. Sie wurde im Kleinformat (14 x 9cm / 5.5" x 3.5") hergestellt. / The cards from H.S.Crocker also do not have their own number on the cards. Besides the barcode, you can also recognize the cards from H.S. Crocker by the "Made in the USA" lettering. This card for "D & S Distributors" bears the No. DS-8 It was produced in small format (14 x 9cm / 5.5" x 3.5").
~1993 Eine Neuauflage dieses Layouts für "Natural Color Cards" hat den Text rechtsbündig - ähnlich wie entsprechende Designs von Mike Roberts. Der neue Schriftzug "Made in the USA" ist nun um "H.S.Crocker" ergänzt. / A new edition of this layout for "Natural Color Cards" has the text right-justified - similar to corresponding designs by Mike Roberts. "H.S.Crocker" is now added to the new "Made in the USA" lettering.
#5 1990? Dieses "Night Life" Design ist ein Einzelstück ebenfalls für "D & S Distributors". Es trägt die Nr. "DS-155" - ist daher wohl später hergestellt als Design #4. / This "Night Life" design is a unique piece also for "D & S Distributors". It carries the No. "DS-155" - so it is probably made later than design #4.
#6 ~1990 Für Arts & Cards wurde diese Karte von Lawson Mardon hergestellt. Dieses und die folgenden Karten aus den USA wurden im Format (6" x 4" / 15,2 cm x 10,2 cm) hergestellt. / For Arts & Cards, this card was made by Lawson Mardon. This and the following cards from the USA were produced in the format (6" x 4" / 15.2 cm x 10.2 cm).

Die Nr. "AC 70" wurde schon ca. 1988 für eine andere Karte aus Bosten von John Hinde / Plastichrome genutzt. / The No. "AC 70" was already used for another card from Boston by John Hinde / Plastichrome in about 1988.


Das Design wurde auch von Kruger Ltd. für Myrtle Beach (MB 1023) und North Myrtle Beach (NMB 2002) verwendet... / The design was also used by Kruger Ltd. for Myrtle Beach (MB 1023) and North Myrtle Beach (NMB 2002)...
- ~1990 Neben den schwarzen "bei Nacht" Postkarten gibt es auch von Lawson Mardon graue "in de mist" ("im Nebel") Karten - wie bei vielen anderen Verlagen auch. / In addition to the black "by night" postcards, there are also gray "in de mist" ("in the fog") cards from Lawson Mardon - as with many other publishers.
#7 ~1992 Für "Marvin Reese Companies" wurde diese Karte von Atlanta hergestellt. / For "Marvin Reese Companies" this card was made by Atlanta.

Ein fast identisches Design gibt es von John Hinde für "GA Scenic South Co." mit etwas kleinerer Schriftart. / There is a nearly identical design from John Hinde for "GA Scenic South Co." with a slightly smaller font.


Marvin Reese Companies ließ von Argentofot aus Deutschland 1993 ein anderes Design herstellen, wobei die Rückseite und speziell der Barcode aber übernommen wurde, so dass dieser genau wie die anderen Karten von Lawson Mardon auf "H.S. Crocker" hindeutet. Aber auch das Format entapricht dem Europäischen DIN-Format (14,8 cm x 10,5 cm) und nicht dem US-Format (6" x 4" / 15,2 cm x 10,2 cm), ist also ein weiteres Indiz für Argentofot. / Marvin Reese Companies had a different design produced by Argentofot of Germany in 1993, but the back and especially the barcode was taken over, so that it points to "H.S. Crocker" just like the other cards from Lawson Mardon. But also the format corresponds to the European DIN format (14.8 cm x 10.5 cm) and not to the US format (6" x 4" / 15.2 cm x 10.2 cm), so this is another indication for Argentofot.
#8 ~1993 Wie viele andere größere Hersteller in den USA, gab es auch von Lawson Mardon ein "Wildlife" Design (für Florida und die Golf-Küste). / Like many other major manufacturers in the U.S., Lawson Mardon had a "wildlife" design (for Florida and the Gulf Coast).

Dieses wurde auch für/von Kruger Ltd. für weitere Städte in North & South Carolina verwendet: / This was also used for/by Kruger Ltd. for other cities in North & South Carolina:
Myrtle Beach (MB 1073), Wrightsville Beach (WVB 3011), Garden City (GC 3004). /
#9 ~1993 Vielleicht als Vorläufer einer Kooperation/Übernahme wurde von H.S.Crocker ein ähnliches Wildlife-Design für Colorado im Format (6" x 4" / 15,2 cm x 10,2 cm) herausgebracht. / Perhaps as a precursor to a collaboration/acquisition, a similar wildlife design for Colorado was issued by H.S.Crocker in the (6" x 4" / 15.2 cm x 10.2 cm) format.
#10 ~1993 Dieses Design wurde für Galveston Island (mit Nennung "Manufactured and Published by Lawson Mardon Post Card" aber ohne Logo) für den Distributor "Island Shots" hergestellt. Das Adressfeld mit dem abgerundeten Rahmen wurde schon bei Design #1 verwendet. / This design was made for Galveston Island (with credit "Manufactured and Published by Lawson Mardon Post Card" but no logo) for the distributor "Island Shots". The address field with the rounded frame was already used on design #1.

Das gleiche Design wurde mit "Published by Western Souvenirs" für zwei (vermutlich mind. 3) Bundesstaaten von H.S.Crocker hergestellt. Hier ist der "Made in the USA"-Schriftzug der eindeutige Hinweis. Im Fall von Wyoming wurde auch das Adressfeld in der Form von Lawson Mardon verwendet, was auf die Übernahme bzw. Kooperation zu dieser Zeit hinweist. / The same design was produced with "Published by Western Souvenirs" for two (probably at least 3) states by H.S.Crocker. Here the "Made in the USA" lettering is the clear indication. In the case of Wyoming, the address field was also used in the form of Lawson Mardon, indicating the takeover or cooperation at that time.